Renaissance der Höfe

»Zunächst war es die Kultur, die von den Höfen Besitz ergriff. Dann waren es die Höfe, die die Künstler in Besitz nahmen. Das ergraute Mauerwerk begann wieder zu atmen, wurde lebendig, bekam Farbe.« Peter Schubert, 1993, »Die Hackeschen Höfe«, Argon-Verlag